Dorfgemeinschaftshaus in Griesen

Projektträger

Stadt Oranienbaum-Wörlitz (ehem. Gem. Griesen)

Ziel und Inhalt

Das Dorfgemeinschaftshaus mitten in der Ortslage Griesen beherbergt das Büro der Ortsbürgermeisterin, den Kindergarten und Räume zur Nutzung für Vereine sowie als Jugend- und Seniorentreffpunkt.
Durch die Sanierung sind die Voraussetzungen für eine intensivere, flexible und nachhaltige Nutzung für alle Generationen - entsprechend der demografischen Entwicklung - wesentlich verbessert worden. So wurde neben der Erneuerung des Heizungssystems und der Fenster eine Fassadendämmung nach aktuellen Wärmeschutzrichtlinien angebracht. Ein früheres Kesselhaus wird künftig als Wirtschaftsgebäude zur Verfügung stehen. Die Kindertagesstätte erhielt neue Fußböden und für den Außenbereich Spielgeräte. Durch Erneuerung der Einfriedung, der Terrasse mit Grillplatz, Neuanlage von Grün- und Sportflächen sowie Aufstellung von Sitzmöglichkeiten und Spielgeräten wurde zum Mehrgenerationenhaus eine multifunktionale Fläche geschaffen.

Projektzeitraum

September 2010 bis Juni 2011

Finanzierung

Projektvolumen (brutto) ca. 72.600 EUR
Fördervolumen ca. 44.800 EUR

Ansprechpartner

Frau Graul

Zurück