Der neue Verein - seine Akteure

Lokale Aktionsgruppe (LAG) - der Verein

Gründungsmitglieder der LAG Mittlere Elbe-Fläming, Garitz am 12.07.2022

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) "Mittlere Elbe - Fläming" ist ein Verein aus 37 regionalen Partner. Darunter die Städte Möckern, Zerbst/Anhalt, Coswig (Anhalt), Dessau-Roßlau, Oranienbaum-Wörlitz sowie der Landkreis Wittenberg und der Landkreis Jerichower Land.
Zudem in im neuen Verein aktiv die Kulturstiftung Dessau-Wörlitzer-Gartenreich, die Handwerkskammer Halle-Dessau, der Naturpark Fläming e.V., der WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg e.V., der Bauernverband Anhalt e.V., die Regionalmarke Mittlere-Elbe e.V., der Förder- und Landschaftspflegeverein Biosphärenreservat Mittelelbe e.V. , das Evangelische Kirchspiel Leitzkau-Loburg sowie regionale Unternehmen und viele Kultur- und Heimatvereine bzw. Umweltbildungseinrichtungen (z.B. Förderverein Schloss Zerbst e.V., Simonetti-Haus Coswig e.V., Tierparkfreunde Dessau e.V. , Kultur- und Heimatverein Ragösen/Kakau e.V., Förderkreis St. Nikolai Zerbst e.V., Europa-Jugendbauernhof Deetz e.V., Kulturveste Loburger Land, Storchenhof Loburg e.V.).

Vorstand

v. l. n. r. : Dr. Hans-Ulrich von Wulffen, Andreas Mosch, Andreas Dittmann und Axel Clauß sowie Dr. Ralf-Peter Weber (Vorsitzender)

Die Gremien der LAG sind die Mitgliederversammlung, der Vorstand sowie die Koordinierungsgruppe (KOG).

Mit der Wahl am 12.07.2022 wurde Dr. Ralf-Peter Weber (als Vertreter der Regionalmarke Mittelelbe e.V.) zum Vorsitzenden gewählt.
Die Stadt Dessau Roßlau (vertreten in der LAG von Andreas Mosch) stellt den 1. Stellvertreter und die Stadt Zerbst/Anhalt (vertreten in der LAG von Heike Krüger) übernimmt die Funktion des 2. Stellvertreters.
Somit ist der geschäftsführende Vorstand ordnungsgemäß besetzt.
Als weitere Mitglieder wurden die Stadt Coswig (Anhalt) vertreten durch Bürgermeister Axel Clauß und Dr. Hans-Ulrich von Wulffen
(als Vertreter des Vereins Kulturveste Loburger Land e.V.) gewählt.

Satzung

Die Satzung regelt die Zusammenarbeit der Mitglieder.
Sie enthält verbindliche Vereinbarungen zu Aufgaben und Zuständigkeiten der Gremien des Vereins, den jeweiligen Stimmrechten sowie zu Verfahrensweisen für die Einberufung von Sitzungen und die Fassung von Beschlüssen.