Alte Bäckerei in Walternienburg

Projektträger
Frau Sandra und Herr Jörg Hausmann
Ziel und Inhalt
In einem bislang unscheinbaren Eckgrundstück nahe der Burganlage in Walternienburg ruhte viele Jahre lang das Leben. Das Innere mit der Backstube, dem Verkaufsraum und den alten Möbeln soll als Bestandteil der Dorfgeschichte erhalten bleiben. Ein neues Konzept, welches die Geschichte mit einer wirtschaftlichen Nutzung verbindet, wurde von der Familie Hausmann entwickelt. Mit dem Innenausbau der Gartenscheune, die einen malerischen Blick auf die Burganlage erlaubt, entsteht eine ländlich idyllische Pension. Die Backstube, der Verkaufsraum und das alte Wohnzimmer werden zu einer Kaffeestube wie zu Omas Zeiten. Das Herzstück bildet natürlich der alte Backofen. In eine andere Zeit versetzt, so soll der Gast sich hier fühlen. Neues Leben zieht wieder in die alten Wände ein, ohne dessen Vergangenheit zu verdrängen.
Kooperationspartner:

Herr Gerd-Erich Lewerenz
Grieboer Dorfstraße 1
06886 Lutherstadt Wittenberg OT Griebo

Finanzierung:
  • Projektvolumen (brutto) 295.389 EUR
    Fördervolumen 102.508 EUR
Projektzeitraum:
  • Januar 2013 - Oktober 2013
    Innenausbau und Sanierung weiterer
    Bauabschnitte noch in Umsetzung
Adresse
    Ansprechpartner:
    Herr Hausmann

    Frau Sandra und Herr Jörg Hausmann
    An den Sandbergen 5
    39264 Zerbst/Anhalt OT Walternienburg

Kontakt
    Telefon:
    0174 7807465
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Footerlogo ESIF